Aktuelles

Nachdem das Wasser der Elbe am Samstagabend wieder etwas Platz gemacht hatte, wurden durch tatkräftige Unterstützung einiger Mitglieder in Strandnähe ein paar Tische und Bänke aufgestellt. So konnte man sich, geschützt vom Wind, bei einem Getränk das Gegrillte schmecken lassen und dazu noch nette Gespräche führen. 

Mit Einsetzen der Dämmerung wurde es dann nochmal heiß und die Feuertonne machte ihrem Namen alle Ehre, um den Tag entsprechend ausklingen zu lassen.

Vielen Dank für die helfenden Hände

Frei Nass

Klein aber fein,

unter diesem Motto fand am vergangenen Wochenende einiges auf unserem Sport- und Freizeitgelände statt.

Den Auftakt machten am Samstagvormittag die sieben Mannschaften, die sich zum Elb-Cup 2024 angemeldet haben und bei gewöhnungsbedürftigen Temperaturen ein paar spannende Begegnungen ausspielten.

 

Wohlverdient wurde sich im Anschluss ab 18:00 Uhr beim Budenfest mit einem kühlen Getränk und Herzhaftem über den Tag ausgetauscht, ehe es ab 22:00 Uhr nochmal heiß wurde und DJ Moe 😎 den Feierfreudigen dabei half die letzten übriggebliebenen Kalorien zu verbrennen.

Nach kurzer Nacht begann der Sonntag dann mit den Austragungen der restlichen Wasserballspiele ehe gegen 12:40 Uhr die Siegerehrung den Abschluss einleitete. Vielen Dank an die helfenden Hände aus nah und fern!

 

Frei Nass

 

Rebekka und Rike vertraten am 8. und 9. Juni die Hamburger Wasserspringer des AWV09 bei der Deutschen Meisterschaft der Masters (DMM) im solarbeheizten Freibad Neckerhalde in Heilbronn. Nachdem zunächst mäßiges Wetter mit Regen prognostiziert war, konnten die Sportler aus 20 Vereinen dennoch am Samstag bereits um 8 Uhr bei Sonnenschein und 25 Grad die Wettkämpfe starten.

Im Ergebniss konnte Rebekka 4 Goldmedaillen im Kunst- und Turmspringen nach Hamburg bringen und Rike wurde zweifache Vizemeisterin und erreichte eine sehr gute Leistung mit 196 Punkten vom 3m Brett.

Herzlichen Glückwunsch

Die nächste DMM sind übrigens im Dezember in Gera/TH angesetzt und bei beiden fest eingeplant.

#Season open,
mit Abschluss der Aufbauarbeiten kann die diesjährige Rettungssaison am Strand von Hörnum beginnen. Um die veranschlagten Badezeiten bestmöglich zu gewährleisten und das Team am Strand zu unterstützen, werden immer noch Freiwillige gesucht.

Für weitere Details meldet euch einfach bei unseren Rettungswarten.

Mit sportlichen Grüßen

 

 

# Farbenspiel im Jugendraum,
pünktlich zum Sommerbeginn wurde der Jugendraum mit viel Eifer und tatkräftiger Unterstützung einiger Mitglieder verschönert. Der Raum steht euch wie gewohnt zur freien Nutzung bei jedem Wetter zur Verfügung. Nähere Informationen erhaltet ihr bei unserem Jugendwart Fitz,

mit sportlichen Grüßen

Zwischenstand 05.06. 213 Scheine, da geht doch bestimmt noch etwas.💪🙏

...auch in diesem Jahr möchten wir die Chance nutzen und an der von REWE initiierten Aktion "Scheine für Vereine" teilnehmen. Am Ende des Aktionszeitraums nehmen wir gerne die durch euren Einkauf ausgestellten Scheine und überlegen uns gemeinsam, welchen Gewinn wir in Anspruch nehmen wollen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Bei herrlichem Fußballwetter haben sich wieder viele Warwischer auf dem unteren Sportplatz eingefunden, um sich das traditionelle Spiel „Alt gegen Jung“ anzuschauen. Natürlich hat es zur Freude der Zuschauer auch wieder Kaffee und Kuchen sowie hopfenhaltige Kaltgetränke und andere Erfrischungen gegeben.
Das sportlichen Geschehen gestaltete sich sehr ausgeglichen. Im schönen Wechsel ging erst Jung in Führung und Alt glich aus. Dann schoss Alt ein Tor und Jung setzte erfolgreich nach. Nach der Pause das gleiche spannende Hin und Her bis Alt sich mit 2 Toren Vorsprung absetzte. Am Ende wurde das Spiel von der sitzenden Stadionanzeige mit 5:4 für Alt als gewonnen bekannt gegeben.
Ein herrlicher Nachmittag für alle die vor Ort waren.
Ein zufriedener Zuschauer

 

David Güllich vom AWV 09 Hamburg hat bei der World Aquatics Masters Weltmeisterschaft in Doha in der Altersklasse 25-29 zweimal Gold (1m und Turm) und einmal Silber (3m) gewonnen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu dieser tollen Leistung

Es sind noch viele Plätze für die Rettungswache in Hörnum frei:

  • Törn Zeitraum 2024:

    0. 18.05.24 – 01.06.24 Aufbautörn (belegt)
    1. 01.06.24 – 15.06.24 (5 freie Plätze)
    2. 15.06.24 – 29.06.24 (4 freie Plätze)
    3. 29.06.24 – 13.07.24 (belegt)
    4. 13.07.24 – 27.07.24 (1. Woche 3 freie Plätze & 2. Woche 1 freier Platz)
    5. 27.07.24 – 10.08.24  (belegt)
    6. 10.08.24 – 24.08.24  (2 Plätze frei)
    7. 24.08.24 – 07.09.24  (belegt)
    8. 24.08.24 – 07.09.24 Abbautörn (1 Platz frei)

Bei Interesse wendet euch bitte an die rettungswarte@awv09.de.

Liebe Vereinsmitglieder,

in der Vorstandsitzung am 27.09.2023 wurde eine Anpassung der Beiträge aller Beitragsstufen um max. +4% für das kommende Jahr beschlossen. Die Anpassung der Mitgliedsbeiträge sichert dem Verein zu einem großen Teil die finanzielle Basis und gewährleistet auch weiterhin die Kontinuität der Vereinsarbeit.

Wir danken für euer Verständnis.

Im Namen des Vorstands

Hamburgs Springer-Team bei der 54. Internationalen Deutschen Masters Meisterschaft im Wasserspringen in Dresden (2.-4- Juni 2023)

(Bericht von Gesa Kirschbaum)

Mit 9 Personen (6 Aktive und 3 Begleitpersonen zum Coachen, Filmen, Helfen) sind die Hamburger Springer nach Dresden gefahren. Weil als Neuerung auch 18- und 19-Jährige teilnehmen durften, konnten Rob und Katharina mitkommen. Justus fehlte leider verletzungsbedingt.

Bei den Frauen, die insgesamt sechs Medaillen gewinnen konnten, hatten wir vom 1m-Brett und 3m-Brett je eine Teilnehmerin in den Altersklassen 18/19 (Katharina), 40 (Rebekka), 45 (Friderike) und 50 (Gesa), bei den Männern hat David in der AK 25 in den Einzelwettkämpfen alles gewonnen, was zu gewinnen war (1m, 3m, Turm und Kombination).

Rob (AK 18/19) hat sich leider vor Ort im Training verletzt, so dass er nicht 1m und 3m springen konnte. Für den zweiten Wettkampftag hat Rob dann aber den Turm-Wettkampf nachgemeldet (obwohl wir in Hamburg nie Turm springen, weil wir keinen zur Verfügung haben!).

Auch synchron haben wir so viele Paare an den Start gebracht wie noch nie, es gab 2 reine Hamburger Paare und zwei Teams mit Springern anderer Vereine.

Die Ergebnisse:

Einzel

1m
AK 18 weiblich    Katharina Kriwanek     1. Platz
AK 25 männlich   David Güllich             1. Platz
AK 40 weiblich    Rebekka Gödel          1. Platz
AK 45 weiblich    Friderike Gebhardt     3. Platz
AK 50 weiblich    Gesa Kirschbaum      5. Platz

3m
AK 18 weiblich    Katharina Kriwanek     1. Platz
AK 25 männlich   David Güllich              1. Platz
AK 40 weiblich    Rebekka Gödel           1. Platz
AK 45 weiblich    Friderike Gebhardt      3. Platz
AK 50 weiblich    Gesa Kirschbaum       6. Platz

Turm
AK 18 männlich   Rob Bertram              1. Platz
AK 25 männlich   David Güllich             1. Platz
 

Kombination
AK 25 männlich   David Güllich             1. Platz

Synchron

3m
AK 40-99           David Güllich und Iain St John (Sheffield)        3. Platz
                         Gesa Kirschbaum und Friderike Gebhardt        4. Platz
AK 100+           Dirk Sell (Riesa) und Gesa Kirschbaum            5. Platz

Turm
AK 40-99           David Güllich und Iain St John (Sheffield)        2. Platz

 

David Güllich hatte auch dieses Mal den höchstbewerteten Sprung des gesamten Wettbewerbs:
3 ½ Salto vorwärts gehockt von 10m mit 81 Punkten (es ging 3x die Höchstpunktzahl 10 in die Wertung ein).

Dresden hatte viel zu bieten: Einen tollen Sportkomplex, in dem direkt nebenan die Schwimmerinnen und Schwimmer ihre DMM abhielten, eine separate Sprunghalle mit sehr angenehmen Temperaturen, viele bekannte Gesichter, einen besonders international besetzten und Wettkampf und die Gelegenheit, ehemalige Hochleistungssportler kennen zu lernen und sich auszutauschen.

Auch die Offiziellen des DSV waren mit Kai Morgenroth (Vizepräsident Finanzen) und Ulrike Urbaniak (Abteilungsleiterin Masters Sport) in der Halle, das hat uns sehr gefreut.

Und dann gab´s natürlich noch die wunderschöne Altstadt, die von der Wettkampfstätte aus bequem zu Fuß zu erreichen war.

Protokoll und Wertungen findet ihr im Bereich Springen!

Termine

Freitag, 28. Juni 2024
Vereinshaus Warwisch (belegt)
Mittwoch, 03. Juli 2024, 19:00
Freitag, 05. Juli 2024
Vereinshaus Warwisch (belegt)
Freitag, 12. Juli 2024, 15:15
Vereinshaus Warwisch (belegt)
Samstag, 17. August 2024
Vereinshaus Warwisch (belegt)
Mittwoch, 28. August 2024, 19:00